Cask Strenght Whisky

„Cask Strenght“ Fassstärke  Whisky!“

„Sind sie zu stark…bist Du

…kannst Du diese verdünnen, musst Du aber nicht!

#Cask Strength #Whisky Tasting!

Was Whisky Abfüllungen in Fassstärke sind und was der Vor- bzw. Nachteil sein kann, können Sie hier lesen und bei einem meiner Whisky Tasting selbst probieren und erfahren.

Cask Strenght Whisky Abfüllungen sind Destillate, die am Ende Ihrer Reifezeit vom Fass in die Flasche abgefüllt werden, ohne dass der Alkoholgehalt auf Trinkstärke reduziert wird. Wobei die allgemeine Trinkstärke derzeit ca. 43% bis 46% Vol. Alc. beträgt.

Das Destillat wird also nach dem Destillieren unverdünnt, mit einem Alkoholgehalt der je nach Destille variiert, in das Fass gefüllt. Der Alkoholgehalt des „New-Makes“ also des frischen Destillates, beginnt ab ca. 60% und geht hinauf bis ca. 72%.

Anschließend in die Fässer gefüllt, verliert das Destillat, natürlich auch ein wenig, abhängig von Faktoren wie z. B. Wetter (Luftfeuchte Temperatur usw.), Umgebung usw. ca. 1% bis 2% Vol. Alkohol pro Jahr.

Dies wird als der sogenannte „Angels Share“ bezeichnet.

Nachteil:

Wenn man eine bestimme Whisky Abfüllung, in einer bestimmten Alkohol Stärke mag und gerade keine Lust hat, diese entsprechend zu verdünnen, dann ist eine „Cask Strenght“ Abfüllung eher aufwendig.

Vorteil:

Man kann je nach Gusto und auch Tagesform die Abfüllung pur (ohne Verdünnung) genießen, oder nach der entsprechenden Tagesform, mit Hilfe einer Pipette, den Whisky auf die gewünschte Stärke verdünnen.

Ich persönlich mag ja „Cask Strenght“ Whisky Abfüllungen gerne. Und besonders wenn diese so gut gemacht sind, dass ich kein Wasser hinzugeben muss damit er mir gut schmeckt und der Alkoholgehalt nicht brennt und aufdringlich im Vordergrund steht.

Wie geht es Ihnen mit Cask Strenght Whiskys?

Sláinte

Der Rhönschotte Gerson

Den Rhönschotten und seine Whisky Tastings finden Sie unter:

https://www.experience-coach.de/whisky-tasting-experience/

oder auf Facebook unter:

https://www.facebook.com/rhoenschottegerson/

Diese Website nutzt Cookies, um bestmögliche Funktionalität bieten zu können. Mehr Infos

Alles klar